UNSERE MISSION IST ES, MÖGLICHST VIELE ELTERN ZU EINEM ACHTSAMEN ELTERNSEIN ZU INSPIRIEREN.

Achtsame Eltern sind starke Eltern. Sie begleiten ihre Kinder wach, bewusst und liebevoll. In achtsamen Eltern finden Kinder ein präsentes Gegenüber. Kinder von achtsamen Eltern entwickeln Vertrauen in sich und das Leben, weil sie die Erfahrung machen, sich gesehen und gefühlt zu fühlen. Achtsame Eltern wissen, dass die Werte, die sie heute. ihren Kindern vermitteln, das Gesicht unserer Welt von morgen prägen. Lass uns die Welt verändern. Lass uns die Welt zu einem besseren Ort für Kinder machen. Durch unser Elternsein.

Warum die Welt Mindful Parents braucht:

Wir leben in einer umbrüchigen Zeit und in einer immer komplexer werdenden Welt. Egal, wie sehr sich die "Institution" Familie geändert hat: Familie ist immer noch der Ort, an dem Kinder so viel Wichtiges über das Leben lernen. Wir haben als Eltern einen immensen Einfluss, wir machen im Leben unserer Kinder einen echten Unterschied. Wählen wir weise, wie wir diese Verantwortung ausfüllen.

  • Die Beziehung zu unseren Eltern prägt die "Software", mit der wir durch die Welt laufen. Welche "Software" verankert sich bei deinem Kind?
  • Die Werte, die wir heute unseren Kindern vermitteln, geben unserer Welt von morgen ihr Gesicht.
  • Kinder von achtsamen Eltern entwickeln ein besseres Selbstwertgefühl
  • Kinder von achtsamen Eltern haben Freiräume, in denen sie spüren können, wer sie sind. 
  • Das derzeitige Schul- und Bildungssystem vermittelt leider vielen Kindern das Gefühl, "nicht genug" zu sein.
  • Egal, wieviel Zeit wir faktisch miteinander verbringen, die Qualität des Miteinanders prägt alle späteren Beziehungen.
MEET YOUR MENTOR

Die Gründerin der Mindful Family® School

Jedes Kind bringt seine ganz eigene Lebensmelodie mit auf diese Welt. Was, wenn es beim Elternsein darum ginge, ganz still zu werden und zu lauschen, was einem da ans Herz herantönen will? Was, wenn es darum ginge, diese Melodie zart zu begleiten, damit sie zu einer Symphonie werden kann.

Dorte Pflüger
Gründerin der Mindful Family® School
Dorte studiert Erziehungswissenschaften, Germanistik und Musikpädagogik sowie empirische Bildungsforschung und ist anschließend pädagogisch und wissenschaftlich tätig an Uni, Lehrerseminar, in Schulen und privatem Weiterbildungsinstitut. 

Sie ist fasziniert von der Frage, was Menschen brauchen, um sich gesund und glücklich zu entwickeln und wie sich die Biografien von Menschen entfalten. Im Kontext des staatlichen Bildungssystem ist sie immer wieder erstaunt darüber, wie wenig der Mensch im Mittelpunkt steht und wie sehr der Fokus auf Output und abrufbarer Leistung liegt.

Sie beschließt, sich mit ihren Herzensthemen im Rahmen diverser Weiterbildung vertiefend zu beschäftigen.

Als systemisch-integrative Beraterin und Expertin für Biografie-Arbeit wagt sie erste Schritte in die Selbstständigkeit.
Die Begegnung mit Achtsamkeit und Meditation verändert ihr Leben tiefgreifend und auch ihr Muttersein profitiert davon: Sie entwickelt sich von der überreizten, viel arbeitenden, sich ständig in Grübeleien verheddernden Stressed-out-Mom zu einer in sich ruhenden, gut für sich sorgenden, ihren Sohn achtsam begleitenden Mindful Mom.
2018 gründet sie Mindful Family® und hilft seitdem, smarten, anspruchsvollen Moms, ein achtsames Elternsein zu kultivieren.

Was sie gelernt hat, gibt sie weiter. Ihre Mission:
“Ich möchte so viele Eltern wie möglich motivieren und inspirieren, mit ihrem Elternsein einen echten Unterschied im Leben ihrer Kinder zu machen. Und dabei selbst gesund, stabil und glücklich zu sein."
Mindful Family® SChool

Gründung der Mindful Family® School

Dorte berät Menschen, die unter Stress leiden in der Burnout-Prophyaxe. Die durchschlagenden Erfolge, die Achtsamkeit und Selbstmitgefühl erzielen und die wissenschaftlichen Studien auf diesem Feld ziehen Dorte in ihren Bann. 

In der Reflexion ihres eigenen Mutterseins erkennt Dorte, dass pädagogisches Wissen nicht ausreicht, um einen richtig guten Job als Mom machen zu können. Sie spürt deutlich, dass ihre eigene Selfcare-Routine und Achtsamkeitspraxis es ihr ermöglichen, den Herausforderungen des Lebens als alleinerziehende Mom stark und gelassen zu begegnen und ihrem Sohn ein waches, liebevolles und präsentes Gegenüber zu sein.

In Gesprächen mit anderen Müttern wird deutlich, dass einerseits die gängigen Achtsamkeitstrainings nicht unbedingt mit dem busy Leben einer Mutter zu vereinbaren sind und das andererseits klassische Elterncoachings oft einseitig auf bestehende Defizite fokussieren, anstatt die Qualitäten in den Eltern zu wecken und zu kultivieren, die es braucht, um Kinder liebevoll begleiten zu können. Dorte beschließt, diese Lücke zu schließen.

Für Dorte heißt das: Die innovativsten Online Trainingsprogramme in Deutschland zu produzieren, um smarten Moms zu einem gelassenen und freudvollen Elternsein zu verhelfen, das ihnen selbst gut tut und für ihre Kinder ein Geschenk ist, ohne zur Mecker-Mama zu mutieren und auch ohne sich selbst und die eigenen Bedürfnisse dabei aus den Augen zu verlieren.

In der Mindful Family® School, der ersten Online School für Achtsamkeit in der Familie, vermittelt sie den von ihr entwickelten Mindful Family® Ansatz, eine kraftvolle Mischung aus elternbezogenem Achtsamkeitstraning, einem werte-basierten und bedürfnisorientierten Parenting Ansatz und elternspezifischer Biografiearbeit

Werde eine Mindful Mom!

Verpasse nicht die Chance, dein Elternsein leicht, freudvoll und gelassen zu gestalten, die Beziehung zu deinen Kindern zu vertiefen und ein nährendes Familienklima zu kreieren. Komm in die Mindful Family School.
Created with